/pb/die_swe/die+swe/presse/neues+swe+journal

Ab 29. November in allen Erfurter Briefkästen: das neue SWE Journal

Sie mögen spannende Geschichten rund um Erfurt? Dann lesen Sie unser SWE Journal. Ab 29. November wird das Heft an alle Erfurter verteilt.  Freuen Sie sich auf interessante Themen rund um Erfurts Türme, die Lutherkirche,  Wasserstoff als Energieträger, die Spielplätze der Geraaue, den egapark nach der BUGA u. v. m.
 
Bei Ihnen ist das Heft nicht angekommen? Dann melden Sie sich unter der E-Mail-Adresse: presse@stadtwerke-erfurt.de. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Wir fragen – Sie antworten
Wie gefällt Ihnen unser neues Journal?  Unter allen Teilnehmern (Mindestalter 18 Jahre) verlosen wir drei Restaurantgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro für das Restaurant  "Il Cortile" in der Johannesstraße. Teilnahmeschluss 31. Januar 2022.
 
So geht es zur Umfrage und zum Gewinnspiel:
https://www.netigate.se/a/s.aspx?s=1013683X301942007X36473

Diese Themen erwarten Sie in der neuen Ausgabe:

Die BUGA war ein Glücksfall für Erfurt
171 Tage feierte Erfurt ein großartiges Gartenfest. 1,5 Mio. Besucher kamen nach Thüringen und Erfurt, erlebten Gartenkultur, Gartenbauhistorie und eine erblühte Stadt. Was bleibt nach der BUGA? Ein Gespräch mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Wohlige Wärme unter unseren Füßen
Fernwärme bringt Komfort bis in 48.000 Erfurter Wohnungen: warmes Wasser und Heizung. Eine große „Heizung“ für alle statt Tausende kleine für jeden einzelnen – eine gute Idee, spart das Ganze doch jede Menge Investitionen. Schon die alten Römer haben vor mehr als 2.000 Jahren heißes Thermalwasser in die Städte geleitet um damit Bodenheizungen zu füttern…

Voll durchgespielt
Die Geraaue ist mit knapp 5 km nicht nur Erfurts größter zusammenhängender Landschaftspark, sondern ein wahres Spielparadies. 13 Spielplätze wurden mit der BUGA erneuert oder neu gebaut. Spielplatztester Jonathan hat ausprobiert und gibt nun eine erste Bewertung.

STROM und WÄRME aus WASSERSTOFF?
Ein Projekt prüft Produktion und Verbrauch von Wasserstoff in Thüringen. Die SWE Energie ist mit an Bord. Der Zusammenschluss verschiedener Unternehmen. um die Ferngas Netzgesellschaft mit dem Namen TH2ECo will diese Fragen beantworten. Das Ziel: Regional grünen Wasserstoff erzeugen und in Energie umwandeln.

Modern und nachhaltig - geht das?
Vor drei Jahren hat Mone Luhn ihr kleines Lädchen auf der Erfurter Krämerbrücke eröffnet. „Maboni“ heißt es und steht für „Ma“, das Wort für Mama, das man in allen Sprachen der Welt zu kennen scheint, und „Boni“ – für einen Bonus. Denn was Mone da näht, hat schon viel von einem Bonus. Ihre Kindersachen wachsen mit, mindestens drei Konfektionsgrößen.

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Sie haben der Nutzung von Yumpu nicht zugestimmt. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung, um diese Inhalte anzuzeigen.