/pb/swe/produkte+_+leistungen/parken/ticketloses+parken

Kennzeichenerkennung: Neue Prozesse für Dauerparker

Aktuell läuft ein Pilotprojekt im Parkhaus Hauptbahnhof. Zukünftig erfolgt die Einfahrt in das Parkhaus über Kennzeichenerkennung. Im ersten Schritt wird diese Neuerung nur für Dauerpark-Kunden umgesetzt. Doch bevor dies geschieht, müssen umfangreiche Tests durchgeführt werden. Voraussichtlich starten wir im Dezember damit. Daher ändert sich aktuell erst einmal nichts für unserer Dauerparker. Sobald alle Tests abgeschlossen sind, informieren wir unsere Kunden schriftlich.


So funktioniert unser System: 
 Zunächst hinterlegt der Dauerpark-Kunde sein Kennzeichen bei der SWE Parken GmbH, damit dieses für Ein- und Ausfahrten hinterlegt ist. 

1. Der Dauerpark-Kunde fährt mit seinem Fahrzeug ein.
2. Die Kamera erkennt das Nummernschild des Fahrzeugs.
3. Blitzschnell wertet die Kamera das Kennzeichen aus und überprüft, ob es autorisiert ist.
4. Die Kamera übermittelt ein Signal an die Schranken.
5. Nur wenn Einfahrt gewährt wird, öffnen sich die Schranken ganz automatisch. Ansonsten bleiben sie geschlossen.
6. Das Fahrzeug darf passieren.


Information zur Datenverarbeitung
Für den Testbetrieb erfolgt die Erfassung des Kfz-Kennzeichens gemäß Art. 6 Abs. 1 Bst. a) DSGVO auf Grund Ihrer Einwilligung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. (DS-Information).


Interesse am Test mitzuwirken?
Sie möchten das neue System auf Herz und Nieren testen? Dann melden Sie sich gern bei uns. Am besten per E-Mail. Voraussetzung ist, dass Sie Dauerpark-Kunde im Parkhaus Hauptbahnhof sind. 

SWE Parken GmbH

0361 564-1666