/pb/die_swe/die+swe/fuer+erfurt/herbstlese

Die schönsten Seiten des Herbstes

Unser Engagement für die Erfurter Herbstlese

Herzlich willkommen zur diesjährigen Erfurter Herbstlese unter dem Motto „Geld oder Leben?“. Das beliebte Literatur-Festival bietet zum 21. Mal allen Besuchern ein breit gefächertes Programm vom 14. September bis zum 10. Dezember 2017 an und wird wieder von den Stadtwerken Erfurt unterstützt. Vom politischen Sachbuch über neue Romane und Autobiographien bis hin zum Kinder- und Jugendbuch ist alles dabei. Insgesamt acht Lesungen finden direkt bei den Stadtwerken Erfurt im Atrium statt. Karten können über den Ticket Shop Thüringen (www.ticketshop-thueringen.de) und bei Hugendubel am Anger sowie im Thüringen-Park erworben werden.
Heidrun Siering ist in diesem Jahr die glückliche Gewinnerin der Gold-Card Verlosung, die im SWE Kundenjournal durchgeführt wurde. Unter 70 richtigen Einsendungen wurde Frau Siering ausgelost. Mit der Gold-Card kann sie alle Lesungen ihrer Wahl mit einer Begleitperson in 2017 besuchen. Wir wünschen allen Besuchern der Erfurter Herbstlese einen spannenden Herbst.

Alle Lesungen im Atrium der Stadtwerke Erfurt auf einen Blick.

22.10.2017 Wilhelm Schmidt "Das Leben verstehen."

23.10.2017 Walter Plathe "Ich habe nichts ausgelassen."

26.10.2017 Ulrich Wickert "Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen."

28.10.2017 Rafik Schami "Mein Großvater und ich."

2.11.2017 Daniela Dahn, Sergej Lochthofen, Wolfgang Thierse

27.11.2017 Petra Gerster & Christian Nürnberger "Die Meinungsmaschine"

29.11.2017 Birgit Lutz "Heute gehen wir Wale fangen"

30.11.2017 Joachim Streich & Mirco Robus "Der Torjäger"

Das komplette Programm zur Herbstlese können Sie sich hier als PDF Dokument herunterladen.

Alle Informationen rund um die Erfurter Herbstlese finden Sie direkt auf den Internetseiten des Vereins.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen