/pb/die_swe/die+swe/unternehmen/tus+gmbh

Thüringer UmweltService GmbH

Die TUS Thüringer UmweltService GmbH ist als Betreiber der modernen Restabfallbehandlungsanlage Erfurt-Ost kompetenter Partner für die Behandlung und Verwertung von Siedlungsabfällen. Dies erfolgt  nach den Vorgaben des Gesetzgebers unter wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten. Die Kombinationsanlage aus mechanisch-biologischer und thermischer Verwertung hat eine Kapazität von 90.000 t Abfall pro Jahr. Im Prozess der Verwertung werden Dampf und Strom erzeugt. Beides wird in die Erfurter Versorgungsnetze eingespeist und dient der Versorgung der Landeshauptstadt. Außerdem wird in der Anlage im Erfurter Osten Klärschlamm getrocknet. Aus einem Abfallprodukt der mechanisch-biologischen Behandlung, dem Perkolat,  erzeugt die TUS GmbH  in einem innovativen Verfahren Strom und Wärme.

Geschäftsführer
Marco Schmidt

Aufsichtsratsvorsitzender
Reyk-Steffen Ullrich

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen