/pb/die_swe/die+swe/presse/energiespartipps

Energiesparen mit der SWE

Was kann ich tun und wie rechnet sich das? Wir haben mit unserem Energieberater gerechnet und verglichen. Heraus kamen Spartipps, die wirklich was bringen.

SPARTIPP 1,5 l Wasser kochen*: Vergleich
- Variante 1: kaltes Wasser im Kochtopf auf dem Elektroherd zum Kochen bringen
- Variante 2: heißes Wasser aus der Leitung (erwärmt über Fernwärme oder Gas) im Kochtopf auf dem Elektroherd zum Kochen bringen
- Variante 3: kaltes Wasser im elektrischen Wasserkocher zum Kochen bringen
 
SPARTIPP 1,5 l Wasser kochen*: Was bringt’s?
 
Wenn täglich 1,5 Liter kaltes Wasser* zum Kochen gebracht werden, beträgt der maximale Kostenunterschied zwischen der teuersten und günstigsten Variante derzeit weniger als 5 € pro Jahr**.
 
Energieverbrauche & -kosten pro Jahr**:
- Variante 1: 58,8 kWh = 14,10 €
- Variante 2: 85,8 kWh = 18,29 €
- Variante 3: 57,3 kWh = 13,72 €
 
*kaltes Wasser: 10°C; heißes Wasser: 55°C
**angenommener Arbeitspreis für Fernwärme: 20 Cent/kWh; angenommener Arbeitspreis für Strom: 24 Cent/kWh 

Spartipp: LAMPEN

Spartipp: HÄNDEWASCHEN

Spartipp: KÜHL-GEFRIERKOMBI

Spartipp: DUSCHEN