/pb/swe/produkte+_+leistungen/entsorgung/abfallgebuehr

Abfallgebühr

Für die Inanspruchnahme der Leistungen der öffentlichen Abfallentsorgung erhebt die Landeshauptstadt Erfurt auf der Grundlage der Abfallgebührensatzung vom 3. Dezember 2015 Gebühren.

Folgende Leistungen zählen zur öffentlichen Abfallentsorgung

  • Sammlung von Hausmüll
  • Sammlung von Bioabfällen
  • Sperrmüllsammlung (in haushaltsüblichen Mengen) auf Bestellung zweimal im Jahr
  • Abholung von Elektrogroßgeräten auf Bestellung
  • regelmäßige grundstücksbezogene Papiersammlung
  • Grünabfallentsorgung ganzjährig an Wertstoffhöfen, saisonal an Standplätzen und Annahmestellen
  • Sonderabfallkleinmengenannahme
  • Weihnachtsbaumentsorgung

Höhe der Gebühr für Abfälle aus privaten Haushaltungen

Die Gebühr für die Hausmüllentsorgung setzt sich aus einer Grundgebühr von 22,99 Euro pro Person und Jahr sowie aus einer Abfallbehältergebühr - entsprechend der Behältergröße und Entsorgungshäufigkeit - zusammen (siehe Tabelle unten).

Für die Nutzung der Biotonne wird pro Person und Jahr eine Gebühr von 16,95 Euro erhoben

Behältergröße Jahresgebühr in Euro bei 14-täglicher Abfuhr Jahresgebühr in Euro bei wöchentlicher Abfuhr
40 l 57,23 114,47
60 l 84,95 169,91
80 l 123,22 246,44
120 l 168,01 336,01
240 l 307,75 615,51
660 l 883,79 1767,58
1100 l 1398,04 2796,09

Nach der Abfallwirtschaftssatzung der Landeshauptstadt Erfurt richtet sich das erforderliche Behältervolumen für Hausmüll nach der tatsächlich anfallenden Abfallmenge. Das Mindestvorhaltevolumen beträgt 10 Liter pro Person und Woche.

Zusammensetzung der Gebühr für Abfälle aus anderen Herkunftsbereichen

Für die Entsorgung von Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen als privaten Haushalten wird eine Abfallbehältergebühr - entsprechend der Behältergröße und Entsorgungshäufigkeit - erhoben (siehe Tabelle unten).

Behältergröße Jahresgebühr in Euro bei 14-täglicher Abfuhr Jahresgebühr in Euro bei wöchentlicher Abfuhr
40 l 83,51 167,03
60 l 123,86 247,72
80 l 180,78 361,57
120 l 244,73 489,46
240 l 445,03 890,06
660 l 1282,75 2565,49
1100 l 2020,08 4040,16

Nach der Abfallwirtschaftssatzung der Landeshauptstadt Erfurt richtet sich das erforderliche Behältervolumen für Hausmüll nach der tatsächlich anfallenden Abfallmenge. Das Mindestvorhaltevolumen beträgt 10 Liter pro Person und Woche.
 

Gebührenerhebung

Für Bestellungen von Abfallbehältern (ausgenommen die gelben Tonnen für Leichtverpackungen) sowie für die Gebührenerhebung ist das Umwelt- und Naturschutzamt der Landeshauptstadt Erfurt zuständig.

Umwelt- und Naturschutzamt

Stauffenbergallee 18
99085 Erfurt
Telefon 0361 655-2810
E-Mail: abfallgebuehren@erfurt.de

Kurzeitig mehr Hausmüll?

Fallen einmalig zusätzliche Hausmüllmengen an, die das Maß der bereitgestellten Hausmülltonne übersteigen, besteht die Möglichkeit diese Abfälle in grünen Abfallsäcken (70 l Fassungsvermögen) entsorgen zu lassen. Die grünen Abfallsäcke können für eine Gebühr von 3,00 Euro/Stück im Umwelt- und Naturschutzamt sowie bei der SWE Stadtwirtschaft GmbH erworben werden und sind am Entsorgungstag neben der Hausmülltonne zur Entsorgung bereitzustellen.

Richtig viel Abfall?

Ist der Kofferraum zu klein oder der Hänger? Wir bringen einen einen kostenpflichtigen Container und holen diesen mit ihrem Abfall ab: Containerdienst

Hinweise bei Veränderungen der Abfallentsorgung

Ergeben sich Veränderungen wie zum Beispiel bei Eigentümerwechsel, An-/Abmeldung der gewerblichen/freiberuflichen Tätigkeit, Änderungen zur Personenzahl oder der Anzahl der Abfallbehälter zeigen Sie bitte diese bis zum 20. des Vormonats für den Folgemonat dem Umwelt- und Naturschutzamt an.

Für Personen, die meldebehördlich in der Stadt Erfurt registriert sind, sich aber nachweislich zur Ausbildung oder Ausübung einer Tätigkeit ständig oder überwiegend außerhalb der Stadt aufhalten, kann eine Teilbefreiung von der Grundgebühr beantragt werden. Diese Befreiung gilt nicht rückwirkend und ist jährlich neu zu beantragen.

Hier finden Sie die entsprechenden Anträge zur Abfallentsorgung:
Antrag für wohnlich genutzte Grundstück
Antrag für Abfälle aus anderen Herkunftsbereichen
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Homepage der Landeshauptstadt Erfurt unter dem
unter dem Umwelt- und Naturschutzamt sowie unter der Rubrik Wissenswertes zum Abfall

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen