Mieterstrom

Was ist Mieterstrom?

Mieterstrom ist Strom, der in einer Solaranlage auf dem Dach Ihres Mietshauses erzeugt und den Bewohnern zur Verfügung gestellt wird. Mieterstrom ist somit vor Ort erzeugter grüner Strom der auch direkt & preisattraktiv durch die Bewohner verbraucht werden kann. 

Was sind die Vorteile von Mieterstrom?

  1. Erzeugung von grünem Strom vor Ort
  2. Aktiver Beitrag zur Energiewende
  3. Nutzung von Dachflächen
  4. Wert- und Imagesteigerung von Immobilien

Wer trägt die Kosten?

Die Photovoltaik-Anlage wird von uns, der SWE Energie GmbH, finanziert und betrieben. Es erfolgt keine Umlage über die Betriebskosten.

Kann ich als Mieter mit dem Mieterstrom-Modell Kosten sparen?

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 2.000 kWh pro Jahr können Sie beim Wechsel in unser Mieterstrom-Modell Einsparungen in Höhe von rund 40,00 € im Jahr erzielen. Einmal jährlich werden die Preise überprüft und entsprechend den rechtlichen Rahmenbedingungen angepasst. Der Maximalpreis des Mieterstroms ist gesetzlich auf maximal 90 % des örtlichen Grundversorgungstarifs festgeschrieben und bietet Ihnen zusätzlich Sicherheit.

Was passiert, wenn mal keine Sonne scheint?

Ihre Stromversorgung ist jederzeit durch uns gesichert. Sollte die durch die Anlage erzeugte Energie nicht ausreichen, um den Strombedarf zu decken, beliefern wir Sie weiterhin mit Strom aus dem Netz. Natürlich ebenfalls mit grünem Strom, umweltfreundlich aus Wasserkraft erzeugt. Egal ob Solar- oder Reststrom – beides erhalten Sie zum einheitlichen Mieterstrompreis.

Wie funktioniert die Errichtung einer Mieterstromanlage in meiner Immobilie?

Wir nehmen Ihre Anfrage für eine Mieterstromanlage sehr gern entgegen. Nach einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung geht es in die Konditionsverhandlungen zur Dachnutzung. Der Dachnutzungsvertrag für die Mieterstromanlage wird mit Ihnen als Eigentümer des Mietshauses und der SWE Energie GmbH geschlossen. 

Hat die SWE Energie GmbH bereits Erfahrung mit Mieterstrom?

Ja, die haben wir. 
Am 04.09.2018 ging unsere erste Mieterstromanlage in den Erfurter Auenhöfen ans Netz. Auf ca. 100 m² Dachfläche wurden 61 PV-Module installiert, die jährlich ca.16.000 kWh Strom erzeugen. Damit wird circa 25 % des Bedarfs der Mieter mit selbst erzeugtem Strom gedeckt. Auch die Mieter sind überzeugt.

Die Mieterstromanlage auf den Auenhöfen in Erfurt.