Eine Photovoltaikanlage, eine Batterie und Windräder stehen vor der Silhouette Erfurts und symbolisieren die Stromerzeugung.

SWE Strom.comfort (Gewerbe)

  • Für Wärme- und Klimaanlagen
  • Für elektrische Warmwasseraufbereitung
  • Doppeltarif

Die Uhr im Blick behalten und kräftig sparen.

Der Tarif SWE Strom.comfort ist für alle Unternehmen, die mit Strom Wärme erzeugen oder Klimaanlagen betreiben möchten.

Es handelt sich hier um einen sogenannten Doppeltarif. Das bedeutet, dass ein Doppeltarifzähler mit einer Schaltuhr zwischen Hoch- und Niedertarifzeiten unterscheidet. Die Niedertarifzeiten sind Zeitspannen, zu denen die Netzlast niedrig ist und Sie profitieren dadurch von günstigeren Preisen.

Sperrzeiten sind täglich von 11:30 - 12:30 Uhr und 16:45 – 20:00 Uhr. Hier wird der Strom der Laststromkreise unterbrochen. Wärmepumpen, Warmwasserspeicher und Antriebe sind bis jeweils 1 kW elektrischer Nennleistung von den Sperrzeiten ausgenommen. Sie können jederzeit betrieben werden.

Niedertarifzeiten: Wochentags von 14:00 bis 17:00 Uhr und von 20:30 bis 6:30 Uhr. Samstag 13:00 Uhr bis Montag 6:30 Uhr sowie an gesetzlichen Feiertagen in Thüringen. Hochtarifzeiten: Der Hochtarif gilt außerhalb der Niedertarifzeiten. Sperrzeiten: Täglich von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 16:45 Uhr bis 20:00 Uhr.

Wenn Sie einen Doppeltarif, aber keine Sperrzeiten möchten, dann ist SWE Strom.bistro genau das Richtige für Sie.

Tarifdetails

Preisblatt Dokument (PDF)
Vertragsbedingungen Dokument (PDF)

Dieses Produkt ist kompatibel mit intelligenten Messsystemen.