/pb/swe/produkte+_+leistungen/stadtbahn+_+bus/windthorststrasse

Bauarbeiten in der Windthorststraße

Einschränkungen im Stadtbahnverkehr 07.10.-19.10.2019

Wir erneuern die Gleisanlagen in der Windthorststraße/Friedrich-Ebert-Straße. Im Zuge der Baumaßnahme erfolgt der barrierefreie Ausbau der Haltestellen Tschaikowskistraße (stadteinwärts) und Stadion Ost sowie die Erneuerung des Gleisbogens zwischen Pachelbelstraße und Haltestelle Stadion Ost. Deshalb kommt es zwischen Hauptbahnhof und Stadion Ost von Montag, 7. Oktober, 02:00 Uhr, bis Samstag, 19. Oktober, 02:00 Uhr, zu Einschränkungen im Stadtbahnverkehr.
 
Die Stadtbahn-Linien 3, 4 und 5 verkehren wie folgt:
 
Stadtbahn-Linie 3: Europaplatz - Hauptbahnhof und Urbicher Kreuz - Stadion Ost

Stadtbahn-Linie 4: Bindersleben/Hauptfriedhof -  Hauptbahnhof und Wiesenhügel – Stadion Ost
 
Stadtbahn-Linie 5: Zoopark - Anger - Brühler Garten/Lutherstraße- Nicht bedient wird die Haltestelle Hauptbahnhof.

 
SEV Stadtbahn-Linien 3 und 4

Hauptbahnhof - Ersatzhaltestelle Am Schwemmbach - Rembrandtstraße - Ersatzhaltestelle Holbeinstraße - Sozialversicherungszentrum 

Die Haltestellen Stadion Ost (stadteinwärts), Tschaikowskistraße und Robert-Koch-Straße werden während der Stadtbahnsperrung nicht bedient.

Der Umstieg zwischen Stadtbahn und SEV erfolgt an den Haltestellen Sozialversicherungszentrum und Hauptbahnhof.


Download Karte

 
Die Fahrpläne für die Stadtbahnen und den SEV können ab 30. September unter www.stadtwerke-erfurt.de/fahrplanaenderungen, in der EVAG-App "Erfurt mobil" über das Service-Telefon 0361/19449 oder im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger eingesehen werden.

Einschränkungen für den Individualverkehr


Aufgrund der bereits laufenden Vorbereitungsarbeiten kommt es ab sofort zu Sperrungen für den Indivudualverkehr auf der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Häßlerstraße und Richard-Wagner-Straße sowie zwischen Pachelbelstraße und Haltestelle Stadion Ost.
 
Sperrung Gleisüberfahrt Tschaikowskistraße/Häßlerstraße
 
Im Rahmen der Erneuerung der Gleisanlagen wird die Kreuzung Tschaikowskistraße / Häßlerstraße ab dem 07.10.2019 bis voraussichtlich 19.10.2019 für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Eine Durchfahrt von der Arnstädter Straße zur Clara-Zetkin-Straße wird somit nicht möglich sein. Autofahrer in Richtung Stadtzentrum werden nochmals nachdrücklich auf die bereits bestehende Umleitungsführung ab Arnstädter Chaussee über Arndtstraße, Werner-Seelenbinder-Straße, Am Schwemmbach und Clara-Zetkin-Straße ins Stadtzentrum hingewiesen.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen