/pb/swe/produkte+_+leistungen/stadtbahn+_+bus/befoerderungsbedingungen

Tarifbestimmungen

Hier finden Sie alles zu den aktuell im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) geltenden Tarifbestimmungen.

Die Tarifbestimmungen beinhalten u.a. den Anwendungsbereich, das Tarifsortiment, zeitlich oder örtlich begrenzte Sonderregelungen sowie Nebenbestimmungen.

VMT-Tarifbestimmungen (PDF, 558 KB)

Alle Informationen zu Tickets, Tarifen und Service im VMT finden Sie hier (Pdf, 4,5 MB) übersichtlich aufbereitet.

Besondere Mitnahmeregelungen

Kinder

Kinder unter 8 Jahren fahren bis zur Einschulung kostenlos Bus und Stadtbahn. Sie können in unbegrenzter Zahl von Personen ab 15 Jahren mit einem gültigen Fahrausweis mitgenommen werden.

Ab der Einschulung bzw. ab 8 Jahren bis einschließlich 14 Jahre können Kinder die Kinder-Einzelfahrt und die Kinder-4-Fahrtenkarte nutzen. Schulpflichtige Kinder können darüber hinaus die Wochen- oder -Monatskarte Schüler/Azubi und das Abo Schüler/Azubi nutzen.

behinderte Personen

Schwerbehinderte Fahrgäste, die im Besitz eines gültigen Schwerbehindertenausweises und dem dazugehörigen Beiblatt mit gültiger Wertmarke sind, fahren in den Stadtbahnen und Bussen der EVAG und auch im gesamten VMT-Tarif unentgeltlich. Die genehmigte Begleitperson - Kennzeichen B auf dem Ausweis - kann frei fahren, auch wenn der Schwerbehinderte selbst zahlen muss. Der Schwerbehindertenausweis mit Beiblatt und gültiger Wertmarke ist bei jeder Fahrt zum Nachweis mitzuführen. 
Behindertenbegleithunde werden kostenlos befördert und sind von der Maulkorbpflicht befreit. Das Gleiche gilt für einen Hund, den ein schwerbehinderter Mensch mitführt, in dessen Ausweis die Notwendigkeit einer ständigen Begleitung eingetragen ist.

Mehr Informationen für mobillitätseingeschränkte Fahrgäste finden Sie hier. Einen Überblick über die niederflurgerechten Haltestellen erhalten Sie hier.

Hunde

Die Mitnahme von Hunden in den Stadtbahnen und Bussen der EVAG ist gestattet. Kleine Hunde ohne Transportbehältnis und große Hunde müssen vom Betreten bis zum Verlassen einen Maulkorb tragen und sind während der Beförderung an einer kurzen Leine zu führen. Je Hund ist eine Hunde/Fahrradkarte zu lösen. Abo Plus- und Abo Mobil65-Kunden dürfen ganztägig einen Hund kostenfrei mitnehmen. Kleine Hunde, welche in einem gesonderten Transportbehälter oder in einer Tragetasche untergebracht sind, fahren unentgeltlich mit und sind von der Maulkorbpflicht befreit. Behindertenbegleithunde und Assistenzhunde wie Blindenführhunde, Diabetikerwarnhunde und Epilepsiehunde werden ebenfalls kostenlos befördert und benötigen keinen Maulkorb. Auch sonstige Tiere in geeigneten Behältern werden kostenfrei mitgenommen. Tier dürfen nicht auf Sitzplätzen untergebracht werden.

Rücksicht bringt alle voran: Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Haustier die Betriebsordnung sowie -sicherheit nicht gefährdet und andere Fahrgäste nicht belästigt werden.

Fahrräder

Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen und Stadtbahnen der EVAG gestattet. Dazu ist je Fahrrad eine Hunde/Fahrradkarte zu lösen. Bitte beachten Sie die Fahrradsperrzeiten in unseren Fahrzeugen von Montag bis Freitag von 6 Uhr bis 9 Uhr. Im Rahmen der bestehenden Kapazitäten haben Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang.

Rücksicht bringt alle voran: Stellen Sie Ihr Fahrrad so ab, dass die Betriebsordnung sowie -sicherheit und die Sicherheit anderer Fahrgäste nicht gefährdet wird. Sorgen Sie auch dafür, dass keine Fahrgäste behindert werden. Bitte halten Sie sich während der gesamten Fahrt bei Ihrem Rad auf, um es abzusichern.

Tipp: Wer Radfahren und öffentlichen Nahverkehr stressfrei kombinieren will, kann sein Fahrrad bequem und sicher in den Bike-and-Ride-Anlagen in Erfurt unterbringen, die neben überdachten Fahrradplätzen auch abschließbare Fahrradboxen bereithalten. Mehr Infos dazu gibt es hier. Einen Überblick über die B&R-Plätze finden Sie in unserem interaktiven Liniennetzplan.

Gepäck

Hand- und Reisegepäck, Kinderwagen, medizinische Hilfsmittel und Rollstühle werden unentgeltlich befördert.

Rücksicht bringt alle voran: Bitte verstauen Sie Ihre mitgeführten Sachen so, dass die Betriebsordnung sowie -sicherheit und die Sicherheit anderer Fahrgäste nicht gefährdet wird. Sorgen Sie auch dafür, dass keine Fahrgäste behindert werden.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen