/pb/swe/produkte+_+leistungen/stadtbahn+_+bus/azubiticketthueringen

Hast du unterschiedliche oder weite Wege zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule? Dann haben wir etwas Neues für dich: Der Freistaat Thüringen startet zusammen mit dem Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) und den Thüringer Eisenbahnverkehrsunternehmen erstmalig ein Pilotprojekt: Ein Ticket nur für Azubis in Thüringen. Mit dem Azubi-Ticket Thüringen kommst du bequem und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn durch das ganze
Verbundgebiet. Darüber hinaus kannst du die Nahverkehrszüge (2. Kl.) der teilnehmenden Eisenbahnverkehrsunternehmen innerhalb Thüringens nutzen. Das Ganze für nur 50 Euro im Monat.

Das Beste: Du hast die Möglichkeit das Ticket auch in deiner Freizeit ganz ohne zeitliche Einschränkungen zu nutzen. Zusätzlich kannst du auch dein Fahrrad in den Nahverkehrszügen, im Rahmen freier Kapazitäten, kostenfrei mitnehmen. In Bussen und Straßenbahnen innerhalb des Verbundgebietes brauchst du ein Ticket für dein Fahrrad.

Das Antragsformular kannst du hier herunterladen: Antrag Azubi-Ticket-Thueringen (Pdf; 296 KB). Ab sofort sind die Anträge auch direkt bei uns im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger erhältlich. Den Antrag musst du dir von deiner berufsbildenden Schule bestätigen lassen und bis zum 10. des Monats vor dem gewünschten Abostart im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger abgeben.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Das Angebot gilt vom 01.10.2018 bis 31.12.2019.
  • Es gilt für alle Azubis, die Schulen und Ausbildungsgänge besuchen, welche in den Tarifbestimmungen zum Azubi-Ticket Thüringen aufgeführt sind.
  • Es gilt im gesamten Verbundgebietes in Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen.
  • Außerhalb des Verbundgebiets können die Nahverkehrszüge der teilnehmenden Eisenbahnverkehrsunternehmen bis zum letzten Haltepunkt in Thüringen genutzt werden.
  • Das Ticket ist mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten im Abo erhältlich. Ein Abschluss nach dem 01.01.2019 ist dennoch möglich. Die maximale Laufzeit des Vertrages geht bis zum 31.12.2019. Bei Ausbildungsende vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ist eine Kündigung des Vertrages möglich.


Hier findest du die FAQ (Pdf; 175 KB).

Preis und Gültigkeit

Gut zu wissen!

Deine Unterstützung ist gefragt!

Damit aus diesem Pilotprojekt langfristig ein kostengünstiges Ticket für Azubis in Thüringen etabliert werden kann, ist während der Pilotphase eine Befragung zur Ticketnutzung geplant. Mit deiner Einverständniserklärung zur Kontaktaufnahme für diese Befragung kannst du dazu beitragen. Wie das geht? Einfach auf dem Antragsformular für das Azubi-Ticket Thüringen deine Einverständniserklärung dazu geben.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen