Erfurter Verkehrsbetriebe AG

Vorstand
Myriam Berg

Aufsichtsratsvorsitzender
Matthias Bärwolff

Die Erfurter Verkehrsbetriebe AG wurde 1996 in die Stadtwerke Erfurt Gruppe eingegliedert. Mehr als 36 Mio. beförderte Fahrgäste jährlich sprechen eine eindeutige Sprache. In Erfurt ist das Leistungsangebot der SWE EVAG ein bestimmender Fakt für die Lebensqualität der Landeshauptstadt.

Unternehmensprofil

Der Stadtbahnausbau sicherte den Erfurtern ein hochwertiges ÖPNV-Verkehrsangebot, vernetzte Linien und kurze Taktzeiten im Stadtbahn- und Stadtbusverkehr. Die Erfurter Verkehrsbetriebe AG ist fest integriert in die Entwicklung des Nahverkehrs im Land Thüringen mit der Zugehörigkeit zum Verbundtarif Mittelthüringen. Die Anbindung wichtiger Stadtgebiete an den Erfurt City Takt des Nahverkehrs ist eines der wesentlichen Qualitätsmerkmale des Erfurter Nahverkehrs für die Landeshauptstadt und Beispiel dafür, wie der Nahverkehr die Belebung der Stadt nachhaltig unterstützt. Verschiedene bundesweite Studien und Vergleiche haben die hohe Leistungsfähigkeit und Qualität der EVAG-Leistungen bestätigt, dies ist ein Stück Lebensqualität, auf das wohl kein Erfurter mehr verzichten möchte.

Erfurter Verkehrsbetriebe AG
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt


Telefon: 0361 564-0
Telefax: 0361 564-4662

E-Mail: evag@stadtwerke-erfurt.de

SWE Logo