/pb/die_swe/die+swe/presse/mieterstrom

Mieterstrom-Pilotprojekt der SWE Energie in den Auenhöfen

Was ist Mieterstrom?

Wie funktioniert das?

Unser Pilotprojekt

 
Das erste Mieterstromprojekt der SWE Energie GmbH wurde auf dem Dach der Auenhöfe in Erfurt in Kooperation mit maxxsolar & energie GmbH & Co. KG realisiert. Auf ca. 100 m² Dachfläche wurden 61 PV-Module installiert, die jährlich ca.16.000 kWh Strom erzeugen. Die Anlage hat eine Nennleistung von 18,3 kWp.
 
Die PV-Anlage ist das erste staatlich geförderte PV-Mieterstromprojekt in Erfurt.
Am 04.09.2018 ging die Mieterstromanlage in Betrieb. Nach nun fast einem Jahr ziehen wir Bilanz: Der Großteil der Abnahmestellen des Gebäudekomplexes wird schon heute von der SWE mit Mieterstrom versorgt.
Bis zu 25 % des Energiebedarfs können durch Strom aus Sonnenkraft abgedeckt werden. Den Restbedarf beziehen die Mieter aus Ökostrom von der SWE Energie GmbH.
 
So leisten die Mieter einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und können ihre Energiekosten pro Jahr durch die Nutzung von Solarstrom senken.
„Die Energiewende wird aus unserer Sicht in den Köpfen der Kunden entschieden.
Die Energiesysteme der Zukunft müssen sich in die Lebens- und Wohnräume integrieren und sollen einen nachhaltigen Fußabdruck hinterlassen. Mit der Mieterstromanlage in den Auenhöfen sind wir Vorreiter und gehen mit gutem Beispiel voran.“ (Hagen Jarausch, Abteilungsleiter Energieservice, SWE Energie GmbH)
 
Unser Mieterstrom-Pilotprojekt wurde als „Energie-Gewinner“ in der gemeinsamen Aktion des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) und der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) veröffentlicht.
Mehr dazu….

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen