/pb/die_swe/die+swe/presse/magdeburger-allee-fest+am+2_+juni

Skater, starke Männer und ein Bandcontest

Zum 25. Jubiläum des Magdeburger-Allee-Festes wird der Vorplatz des Hauptgebäudes in eine abwechslungsreiche Aktionsfläche mit verschiedenen Stationen umgestaltet. Autofans können ihr Geschick an der Autorennbahn der SWE Energie GmbH unter Beweis stellen, Neugierige ihr Wissen rund um die Stadtwerke am Quizrad beweisen. Tüftler haben Gelegenheit, selbst Energie im Kinderkraftwerk zu erzeugen. Als besondere Attraktion wird von 12.00 bis 14.00 Uhr ein 11 Tonnen schweres Müllfahrzeug mit reiner Körperkraft in Bewegung gesetzt. Beim Workshop für Skater-Anfänger kann jedermann sein Können von 14.00 bis 17.00 Uhr auf den Vorplatz der Stadtwerke Erfurt ausprobieren.
  
Rund um die Lutherkirche swingt und groovt es. Schon am Freitag erklingen Spirituals und Gospels mit „Fresh Vocals“ in der Kirche. Zwei Tage lang geht es unter dem Motto „Die Mabule swingt“ heiß her. Sogar einen Bandcontest wird es geben. Organisiert hat ihn der KuNo e. V., der sich dem Erfurter Norden verschrieben hat. Zum Magdeburger Allee Fest dürfen drei Nachwuchsbands auf der Open-Air-Bühne am Ilversgehofener Platz zeigen, was in ihnen steckt. Eine Fachjury aus namhaften Berufsmusikern hat entschieden, wer auf die Bühne darf.
 
Damit sind schon zwei Projektpartner des SWE Vorhabens 20 x1000 mit am Start: der Erfurter Rollrunde e. V. und der KuNo e.V.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen