/pb/die_swe/die+swe/presse/familienfest+der+genossenschaften

Mit der EVAG zum Familienfest in den egapark

Am Sonntag ist wieder Familienfest im größten Gartenpark Thüringens. Von 11 bis 17 Uhr gibt es auf der Hauptbühne ein buntes Programm. Gleich zu Beginn eröffnet „BWW – the voice of Herbert Grönemeyer“ mit dem Dauerbrenner passend zum Motto „Kinder an die Macht!“. Für Stimmung sorgt die Coverband ANNRED. Einen Angriff auf die Lachmuskeln gibt es mit dem Comedy-Duo „Zwei wie Dick und Doof“, das dem Original Stan Laurel und Oliver Hardy beängstigend nah kommt. Nach dem Kabarett-Ausflug mit Andreas Pflug und der Quatschband Sonnenschein mit Björn Sauer gibt es Geschichten für die jüngsten Besucher, die der Zwerg über Riesen erzählt … zum Abschluss rockt Jörg Hindemith – der „Zonen Shaky“, wie er in Anspielung auf Shakin Stevens genannt wurde – die Bühne.

 
Parallel präsentieren sich den ganzen Tag über auf dem Gelände verschiedenster Stilrichtungen. Freuen Sie sich auf die Acoustic Coverband „Fräulein Honig“, deutschsprachigen Pop mit Ohrwurmpotenzial von „DaS Neuwerk“, rhythmisch aufgeladenen Jazz und Blues mit dem „Duo Behle“, auf Hip-Hop-Elemente mit den „Musen Pampels“, auf Musik mit leisem Charakter und lauten Emotionen von Joyce November, auf die Rapper „Magma und Mbp“ und nicht zuletzt auf die „4 Brass-Brothers“ , das Blechbläserquartett vom „Musik macht schlau e. V.“, der wiederum von der SWE Stadtwerke Erfurt – Gruppe unterstützt wird.
                                     
Auch die EVAG ist mit Bus und Servicestand vor Ort. Die Kollegen informieren zu den Angeboten der Erfurter Verkehrsbetriebe und haben Kinderfahrscheine und ein Gewinnspiel zum Schüler-Ferienticket im Gepäck. Mit dabei ist außerdem der Bereich Ausbildung der Stadtwerke Erfurt. Hier kann man sich die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in der SWE Gruppe informieren.
 
Der Verkehrsverbund Mittelthüringen darf nicht fehlen. Hier gibt es Informationen zu Angeboten und Ausflugszielen im Verbundgebiet.
 
Anreise
Mitglieder der Erfurter Wohnungsgenossenschaften sollten ihre Genossenschaftskarte nicht vergessen. Sie gilt am 24. Juni für bis zu vier Personen als Eintritts- und Fahrkarte. Sie ist gültig für die gesamte Veranstaltungsdauer in der Tarifzone 10 im Stadtgebiet Erfurt.
 
Für die Anreise werden auf den Stadtbahn-Linien 2 und 4 Großzüge eingesetzt.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen