/pb/die_swe/die+swe/jobs+_+karriere/datenschutzerklaerung

Datenschutzerklärung der Karriereseite

1. Einwilligung, Widerruf und Auskunftsrecht

Indem Sie sich bei uns bewerben, Ihre persönlichen Daten über unser Portal eingeben und diese Datenschutzerklärung akzeptieren, erklären Sie sich mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Durchführung eines Stellenbesetzungsprozesses innerhalb der Stadtwerke Erfurt Gruppe einverstanden.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Den Widerruf können Sie schriftlich an folgende Anschrift senden:

SWE Service GmbH
Bereich Personal und Organisation
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt

Darüber hinaus haben Sie das Recht, auf Antrag an die SWE Service GmbH, Bereich Personal und Organisation, Magdeburger Allee 34, 99086 Erfurt jederzeit schriftliche Auskunft darüber zu erlangen, welche Daten zu Ihrer Person zu welchem Zweck und in welcher Weise verarbeitet werden.

2. Datenerhebung

Sie können sich über unser Bewerbungsportal auf elektronischem Weg um ausgeschriebene Stellen in der Stadtwerke Erfurt Gruppe oder auch initiativ für unseren Talentpool bewerben. Füllen Sie dazu bitte die mit einem Stern gekennzeichneten Pflichtfelder aus. Das sind Daten, die wir als Mindestangaben erheben, um einen Stellenbesetzungsprozess durchführen zu können.
Sie haben mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername/Passwort) jederzeit selbst die Möglichkeit, Ihre Daten in diesem System einzusehen, zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

3. Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Sämtliche Daten, die Sie bei der Registrierung sowie bei einer Bewerbung eingeben, werden vertraulich behandelt und ausschließlich dazu verwendet, um mit Ihnen persönlich Kontakt aufnehmen zu können bzw. um Ihre Eignung für eine bestimmte Stelle zu überprüfen und zu beurteilen.

lm Rahmen eines Bewerbungsprozesses haben ausschließlich Personen, die mit der Besetzung dieser Stelle zu tun haben, Einblicke in die von Ihnen bekannt gegebenen Daten. Dies sind neben den zuständigen Mitarbeitern des Personalbereiches der Stadtwerke Erfurt Gruppe, der/die Vorgesetzte sowie der Betriebsrat und weitere gesetzlich erforderliche Gremien (zum Beispiel Schwerbehindertenvertretung) des betreffenden Unternehmens der Stadtwerke Erfurt Gruppe. Ihre Daten werden durch den für die Stellenbesetzung in Frage kommenden Personenkreis nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Treten Sie nach dem erfolgreich absolviertem Bewerbungsprozess eine Arbeitsstelle in einem Unternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe an, werden Ihre persönlichen Daten, oder allenfalls ein Auszug davon, zu Ihrer Personalakte gelegt.

Wenn Ihre Bewerbung zum Zeitpunkt der Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden konnte, kann es sinnvoll sein, Ihre Unterlagen für spätere Stellenbesetzungen noch für einen gewissen Zeitraum (maximal 12 Monate) weiterhin in einem Talentpool zu speichern. Wenn Sie hiermit einverstanden sind, geben Sie hierzu während der Eingabe unter dem Punkt „Datenfreigabe“ Ihre Einwilligung.
Wenn Sie sich initiativ beworben haben, wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt jedoch keine passende Stelle anbieten können, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bewerbung einem Talentpool zuzuordnen. Sie erhalten in diesem Falle eine Nachricht zu Ihrer Information.

Sollten Daten für statistische Zwecke ausgewertet werden, erfolgt dies ausschließlich anonymisiert. Dabei sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

4. Löschung der Daten

Wenn Sie sich beworben, jedoch einen ablehnenden Bescheid erhalten haben und nicht in den Talentpool aufgenommen werden möchten, werden wir Ihre Daten unverzüglich rückstandslos löschen, sobald diese für eine Stellenbesetzung nicht mehr erforderlich sind und keine weiteren gesetzlichen Regelungen zur Aufbewahrung (zum Beispiel bei einem Verfahren gemäß § 15 AGG) vorliegen. Im Regelfall werden Ihre Daten nach 6 Monaten im System automatisch gelöscht. Eine Mitteilung über die Löschung erfolgt nicht.

Werden Ihre Daten nach Ihrer Einwilligung zur Bewerbung auf eine weitere Stelle verwendet, richtet sich der Löschungszeitpunkt nach diesem neuen, weiteren Bewerbungsverfahren.
Bewerbungen um Ausbildungsplätze werden ab etwa einem Jahr vor Beginn der Ausbildung ständig angenommen. In diesen Fällen bewahren wir Ihre Daten bis zu 12 Monate auf.
Wird Ihre Bewerbung einem Talentpool zugeordnet, bleiben die Daten für 12 Monate gespeichert und werden danach gelöscht. Sollten Sie damit nicht einverstanden oder nicht mehr interessiert sein, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten selbständig zu löschen.

5. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer uns anvertrauten Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Unternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe haben daher alle notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen unternommen, um die Vertraulichkeit und die Integrität Ihrer Bewerbung sicherzustellen und sie vor Verlust oder dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Sämtliche zugriffsberechtigte Personen sind im Rahmen ihres arbeitsvertraglichen Beschäftigungsverhältnisses zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet.

Dank einer automatisch aktivierten Verschlüsselung ist für eine sichere Übertragung Ihrer Daten zwischen Ihrem lokalen Browser und unseren Datenbanken gesorgt. Bei der Datenverarbeitung werden die Standards zur Datensicherheit gemäß aktuellem Stand der Technik berücksichtigt. Von uns beauftragte Dienstleister wählen wir sorgfältig aus.

6. Auftragsdatenverarbeitung

Die Stadtwerke Erfurt Gruppe nutzt für dieses Bewerbungsportal die Software „Umantis Talent Management“ der Firma Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG, Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg und hat mit dieser entsprechende Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einschließlich der erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung insbesondere der Vertraulichkeit, Unversehrtheit und Verfügbarkeit Ihrer Daten geschlossen. Die Firma Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG nutzt zur Datenverarbeitung das zertifizierte Rechenzentrum der Firma noris network AG, Thomas-Mann-Str. 16-20, 90471 Nürnberg und zur Softwarebetreuung die Firma Haufe-umantis AG, Unterstr. 11, CH - 9001 St. Gallen. Die Schweiz wird von der Europäischen Kommission als sicherer Dritt-Staat mit einem angemessenen Datenschutzniveau eingestuft.
Zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung können Sie unter folgenden Link unsere gruppenweite Datenschutzerklärung einsehen.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Mehr Informationen
Schließen